Radiofeatures für den Bayerischen Rundfunk

(Land und Leute, Zeit für Bayern, Radiokultur, Radiowissen, Radioreisen)


Literatur/Porträts

Fredl Fesl wird 70: Der König von Absurdistan Teil 1 und 2 (55 min.)

Das literarische Plagiat. Kreativität second hand? (20 min.)

Literatur und Revolution. Jüdische Schriftsteller in München 1918/19 (55 min.)

Tolkien. Herr der Ringe (20 min.)

Bestsellerautor Lin Yutang (20 min.)

So war das dortmals. Anna Wimschneider und ihr Bestseller Herbstmilch (30 min)

Gabriele D'Annunzio - Dichter und Erfinder des Faschismus (20 min)

Endstation Central Park. Ernst Toller - Literat und Revolultionär (30 min)
In der ARD Mediathek zum Nachhören

Spurensuche und Begegnung. Die Literaturhandlung in München wird 25 Jahre alt (30 min)
In der ARD Mediathek zum Nachhören

Die Familie Mann in München (60 min)

Karl May des Ostens? Die DDR-Autorin Liselotte Welskopf-Henrich (60 min)

Porträt Oswald Spengler (30 min)

Porträt Rosa Luxemburg (20 min)

Kaiser, Dichter, Massenmörder. Chinas großer Steuermann Mao Zedong (30 min)

Das Fremde – Entfremdung bei David Riesman/Alexis de Tocqueville (15 min)

Emerenz Meier (60 min)

Genosse Larifari. Felix Fechenbach und sein rotes Kasperltheater (30 min)
In der ARD Mediathek zum Nachhören

Wie die Romantiker zu den Räubern kamen. Der „Bayerische Hiesl“ von Ludwig Tieck (60 min)

Tagebuch einer Dame. Literarische Zensur in der Prinzregentenzeit (30 min)

München, Briennerstraße 8. Der literarisch-künstlerische Salon von Max und Elsa Bernstein (30 min)

Gaukler? Gangster? Großer Staatsmann?
Das Leben des jugoslawischen Diktators Josip Broz Tito (30 min)

Der Diktator des Proletariats - Stalin (20 min)

Kontakt:
Thomas Grasberger | Adalbertstr. 47 | 80799 München | Tel. 089 - 27312838 | tgrasberge@aol.com